ZERTIFIZIERUNGEN
und
NACHHALTIGKEIT 

UMWELT

In einem Kontext, in dem der Umweltschutz immer mehr an Bedeutung gewinnt, definiert die Gruppe
Europoligrafico Zielsetzungen und Programme, die die Organisation ihrer Umweltpolitik betreffen.
Dies geschieht alles in Übereinstimmung mit den gültigen Umweltschutzbestimmungen
(ISO 14001 SMETA 4 Pillar/EcoVadis).

Das Unternehmen betreibt im Hinblick auf eine ständige Verbesserung der Umweltschutzmaßnahmen
eine systematische Bewertung der eigenen Leistungen.

Das Engagement zeigt sich in präzisen unternehmerischen Vorgaben:
» Einsparung der verwendeten Natur- und Energieressourcen;
» Verwendung von elektrischer Energie aus erneuerbaren Quellen und Errichtung von Photovoltaikanlagen
(Standort Perugia);
» eine sorgfältige Mülltrennung;
» Rationalisierung der Verwendung von Rohstoffen durch die Entwicklung von leichteren Verpackungen
und durch die Verringerung des aus dem Produktionsprozess anfallenden Abfalls;
» die generelle Berücksichtigung neuer Lösungen mit einer geringeren Umweltbelastung.

Europoligrafico bekräftigt darüber hinaus sein Engagement für eine nachhaltige Forstwirtschaft
unter Einhaltung des FSC-CoC-Standards.

ETHIKKODEX

Die Europoligrafico-Gruppe sieht es in Bezug auf die Gesetzesverordnung 231/2001 als seine Verpflichtung,
einen Ethikkodex für das Unternehmen zu erstellen, um formell und in klarer und verbindlicher Art und Weise
Verpflichtungen, Prinzipien und Protokolle in Bezug auf eine immer transparentere
und effizientere Organisation zu formulieren.

Der Ethikkodex enthält Verhaltensregeln individueller und auch kollektiver Natur, die von allen jenen
eingehalten werden müssen, die, in welcher Funktion auch immer, in der Gruppe auf verschiedenen
Verpflichtungs- und Verantwortungsebenen beschäftigt sind. Kernprinzipien des Kodex sind Loyalität,
Seriosität, Kompetenz, Transparenz und korrekte Verwaltung.

GESUNDHEIT UND SICHERHEIT AM ARBEITSPLATZ

Ein Eckpfeiler der Organisationsstruktur ist die Wahrung der Gesundheit und der Sicherheit am Arbeitsplatz
in Übereinstimmung mit der Gesetzesverordnung 81/2008 und deren nachfolgenden Änderungen
sowie mit den Entwürfen von SMETA 4 Pillar und EcoVadis.

QUALITÄT UND NAHRUNGSMITTELSICHERHEIT


Schließlich bietet die absolute Einhaltung der ISO 9001-Norm, des Global Standard BRC/IoP und der FDA
nicht nur als Referenznormen, sondern als Unternehmenspolitik an sich, im Bereich der Nahrungsmittelsicherheit
eine weitere Garantie für die angebotenen Produkte und Leistungen des Unternehmens.